Nervo ottico

Die Sehnerv (2° Hirnnerven) ist “elektrischen Draht” das verbindet unsere Kamera (dh das Auge) zum Gehirn. Tatsächlich trägt sensorische Nervenimpulse von mehr als einer Million Ganglienzellen (Für weitere Informationen über die zentrale Vision) der Netzhaut zu den visuellen Zentren des Occipitalrinde. Der Kopf des Sehnervs, liegt am hinteren Pol, wird, indem man die Fundus beobachtet (Papille oder optische Disc ), hat einen Durchmesser von etwa 1,5 mm und ist klassisch beschrieben "Sharp Margen und rosig. Der Sehnerv gebildet wird durch Axone Ganglienzellen. Die Zellen der Netzhaut in Zellen geschichtethorizontal, zweipolig, Amacrin und Ganglienzellen. Die Axone der letzteren, wir sagten, bilden den Sehnerv, die hinter der Glühbirne geht, in Orbital Stretch und in strecken intrakraniellen. An diesem Punkt der Sehnerven der beiden Augen trifft miteinander, die zu einer Struktur in der Form eines "X" der Chiasma. In dieser Kreuzung von Nervenfasern, liegt knapp oberhalb der Hypophyse, etwa die Hälfte der optischen Fasern von jedem Auge decussano (dh schneiden) dann erreichen einen bestimmten Kern (die seitliche Kniehöcker) und in der visuellen Strahlung weiter (optische Strahlung ) von der anderen Seite zu erreichen, die Okzipitallappen im hinteren Teil des Gehirns (Calcarina). Diese besondere Verlauf der optischen Fasern erlaubt die binokulares. Die retinalen Bereich durch den Sehnerv besetzt, offensichtlich fehlt Photorezeptoren und ist bekannt als"Blind Spot" die Gesichtsfeld und ist ein kleiner Bereich, in dem wir nicht sehen, aber, dass bei der Durchführung der täglichen Aktivitäten ist nie wahrgenommen. Die Netzhaut, der Papille, der Sehnerv, das Chiasma, der Sehbahn, optische Strahlung und die visuellen Zentren des Gehirns werden topographisch organisiert, um die Wahrnehmung des binokularen Sichtfeld zu ermöglichen. Deshalb, Schäden oder Kompression, die diese Strukturen Ergebnisse, Symptomatisch, Defizit in einem bestimmten Sichtfeld (sofern ist völlig schmerzlos kann vom Patienten nicht erkannt werden). Tai campimetrici Defizite treten in Glaukom, Wenn der Anstieg des Augeninnendrucks Schäden langsam und direkt Nervenfasern und in verschiedenen Gefäßerkrankungen, entzündlichen und giftigen Stoffen kann es sich um den Sehnerv (diese Optic Neuritis). Direkte und indirekte Beschädigung des Sehnervs ist irreversibel, da wie erwähnt, besteht aus Nervenfasern, die nur sehr wenig Kapazität für die Regeneration haben.