Grauer Star

Grauer Star: Was ist das?

Ein Grauer Star ist eine Trübung der Linse (kristallin) hinter dem farbigen Teil des Auges (Iris) dass in der jungen und in der Erwachsenen ist transparent, während die älteren fortschreitend opaca.Nella Foto über dem ersten Bild auf der linken Seite zeigt, von lampada ein fessura, bzw. der Hornhaut, die vordere Fläche und die hintere Fläche der Linse in einem Patienten mit erweiterter Pupille.

Der Begriff "Katarakt"Kommt aus dem Griechischen (in griechenland "catarréo"Bedeutet fallen, herunterkommen) und in der Tat die alten Griechen (aber es ist im Volksmund dachte heute vorherrschenden), angenommen, dass die Trübung des Sehens abgeleitet wurde "Abstieg von einem Schleier"Im Auge, wie ein Wasserfall. In der Tat ist die Katarakt der Verlust der Transparenz des "natürlichen Linse " Wir haben genau das das Auge "kristallin" (und so wird im Folgenden als), die mit dem Alter opak allmählich und langsam durch eine schrittweise Reduzierung der Bildqualität zu werden, in der modernsten Form ein echtes Hindernis für die Vision.

Die kristallin ist wie eine große Linse (von etwa 10 mm Durchmesser und 4,5 mm dick) transparent und elastisch, Direkt hinter dem farbigen Teil des Auges (Iris). Die Linse transparent ist nicht direkt mit bloßem Auge, es sei denn die Deckkraft nicht geworden ist offensichtlich; dann werden Sie feststellen, eine weißliche Reflexion grigrio (in Abhängigkeit von der Entwicklung von Katarakten) an Stelle von Schüler schwarz wir sind es gewohnt, in der Mitte zu sehen 'Iris.

Die Augenlinse spielt bei Jugendlichen und Erwachsenen eine wichtige Rolle, In der Tat, indem er seine Form ändert (Prozess namens Unterkunft) ist in der Lage, die Bilder, die aus der Nähe kommen, konzentrieren, wie zum Beispiel beim Lesen, auf der Netzhaut (insbesondere auf der Makula) im hinteren Teil des Auges. Mit zunehmendem Alter, nach der Oxidation der Proteine, die darstellen, tritt ein Verlust der Elastizität des kristallinen (und damit eine progressive Mangel an Unterkünften) die durch das Auftreten von manifestiert Presbyopie, befolgt werden, Jahre, ein Verlust der Transparenz mit der anfänglichen Bildung von Grauem Star. Grauer Star entwickelt sich häufig in beiden Augen, obwohl es kann schneller erfolgen in einem Auge als im anderen.

Die Linsentrübung, nämlich die Bildung von Katarakten, ist daher in der Regel ein schleichender Prozess und mit physiologischen Altern (Altersstar), kann aber gelegentlich schnell erfolgen (len Form di sekundäre Katarakt ein Trauma, Entzündungen oder metabolische Ursachen) oder Sie können bei der Geburt vorhanden (in kongenitale Katarakt).

Grauer Star ist sehr häufig, ist in etwa 60% von Menschen im Alter von über 60 Alter, ed in Italia, in Bezug auf die Erhöhung der durchschnittlichen Lebenserwartung (in 2010 Männer erreicht haben 79,1 Alter, gibt 84,3 Alter), werden übernommen 500.000 Katarakt Jahr. Am Hospital "Santa Maria" von Terni, wo ich arbeite professionell, Übertrag 2200 Katarakt Jahr.

Symptome

Es gibt verschiedene Arten von Grauem Star und mehrere Klassifikationen. Hier werden wir die traditionelle Klassifizierung in Bezug auf Website erwähnen. Die häufigste ist die Altersstar, das kann in eingestuft werden 4 Haupttypen: der nuklearen Katarakt, kortikale Katarakt, die hinteren subkapsulären Katarakt und Katarakt reifen.

– Die Kernkatarakt sekundär ist zu einer Sklerose und übermäßige Gelbfärbung der Kern der Linse mit der daraus folgenden Bildung eines zentralen Opazität. In weiter fortgeschrittenen Formen der Kern kann sehr langweilig und unter der Annahme einer braunen Farbton. Dieser Katarakt ist definiert als "nuklearen brunescente"Und oft als erstes Symptom wird von einem lästigen Heiligenschein um die Scheinwerfer und eine Verbesserung in der Nähe von Vision manifestiert.

Die nuklearen Katarakt tritt mit dem Erscheinen von einem lästigen Heiligenschein um die Autoscheinwerfer in der Nacht und manchmal auch mit einer unerwarteten Verbesserung der Nahsicht (einen entfallen die Lesebrille). Die Farben blass oder gelblich possonno risutare.

Die nuklearen Katarakt tritt mit dem Erscheinen von einem lästigen Heiligenschein um die Autoscheinwerfer in der Nacht und manchmal auch mit einer unerwarteten Verbesserung der Nahsicht (einen entfallen die Lesebrille). Die Farben blass oder gelblich possonno risutare.

– Die kortikale Katarakt sekundär ist, um Änderungen in der ionischen Zusammensetzung des Kortex der Linse mit übermäßiger Feuchtigkeit der Fasern verantwortlich dell'opacamento Kortex der Linse in diesem Forum.

A: eine Vakuole im subkortikalen Linsenvorderfläche. Asymptomatische stellen einen ersten Degeneration der kortikalen Fasern der Linse. B: ein Kernstar und posterioren kortikalen. C: eine kortikale Katarakt.

A: eine Vakuole im subkortikalen Linsenvorderfläche. Asymptomatische stellen einen ersten Degeneration der kortikalen Fasern der Linse. B: Kernkatarakt und posterioren kortikalen. C: eine kortikale Katarakt.

– Die subkapsuläre Katarakt (a subkapsuläre) sekundär auf die Bildung einer Trübung manchmal körniges Aussehen von Plaque in der hinteren subkapsulären Kortex der Linse.

Katarakte subcortical
Katarakte subcortical

– Die Insgesamt oder reifen Katarakt tritt auf, wenn das Objektiv ist vollständig deckend mit starken Reduzierung der Sehfunktion. Wenn sie erkennen, mit einem unterschiedlichen Grad der Evolution (Katarakte hypermaturen wenn die Fasern degenerieren und mehr erweichen opacate; Katarakte von Morgagni oder morgagnana wenn der Kern unterschreitet in einer Flüssigkeit eingetaucht milchig Degeneration und Verwirbelung der Fasern kortikalen).

A: mature Katarakt. Dieser Katarakt ist verantwortlich für eine schwere Sehbehinderung mit Reduktion nur der unsicheren Lichtperzeption. B: Katarakt von Morgagni mit Dislokation nach unten der Kern der Linse.

A: mature Katarakt. Dieser Katarakt ist verantwortlich für eine schwere Sehbehinderung mit Reduktion nur der unsicheren Lichtperzeption. B: Katarakt von Morgagni mit Dislokation nach unten der Kern der Linse.

Alle diese Formen in einer mehr oder weniger intensiven, verringern die visuelle Qualität des Patienten. Da Katarakte verursachen keine Veränderung des Aussehens des Auges (es gibt keine Rötung oder andere äußere Zeichen), viele Menschen, die bereits eine ziemlich fortschrittliche senile Katarakte merken es nicht und gehen Sie zu dem Auge nur, weil sie es für notwendig, um die Linsen der Brille ändern denken. Das wichtigste Symptom von Patienten mit Grauem Star berichtet, ist es ein "Sehstörungen " (... Wie durch ein Milchglas ...), Sehstörungen, die nicht mit der Verwendung von Gläsern nicht verbessert, oft in Fernsehkonsum oder Lesen und nicht korrigierbar mit Linsen gezeigt. Oft schließt sich "Glare" (oft mit der Sonne oder dem Auftreten von Halos um Autoscheinwerfer bei Nachtfahrten, vorherrschende Symptom in der subkortikalen und kortikalen Katarakt), od die Abnahme der Kontrastempfindlichkeit leuchtet in hellen Umgebungen, a"Gefährdete Farbsehen", "Bei Myopie erhöhen" mit einer vorübergehenden Verbesserung in Nahsicht (viele weitsichtige Patienten erkennen, dass sie besser sehen ohne Brille mit Gläsern) das zwingt sie, Nähe Brillen-Rezept. Oft gibt es Verzerrungen und / oder das Aussehen von Double Vision in nur einem Auge (poliopia).

Pathogenese und Risikofaktoren

Es gibt viele Theorien, die für die Bildung von Katarakten vorgeschlagen und ihre Diskussion geht über den Rahmen dieses kurzen Artikel. Ich möchte darauf hinweisen, aber eine Theorie, die die Rolle der UV-Strahlung bei der Entstehung von Linsentrübung unterstützt. Es gibt zahlreiche Studien in der Literatur seit den frühen 60, wenn sie im Zusammenhang mit der von der Sonne emittierte ultraviolette Strahlung gesetzt worden, die Bildung von senilen Katarakt. Ib Effekte aus diesen Studien, dass die Katarakt früher auftritt bei Menschen, die in Gebieten mit größeren Belichtungs leben mit ultraviolettem Licht als Menschen, die in Gebieten mit einer Exposition gegenüber UV-leben. Eine gute Sonnenbrille, die blockieren 100% UV-Strahlen UVA und mindestens 85% der UV-B-Strahlen, sind unerlässlich, um Ihre Augen vor den schädlichen Wirkungen der Sonne zu schützen. Ein weiterer Schutz, an sonnigen Tagen einen breitkrempigen Hut tragen (siehe Datenauge & Sohle, einzig, alleinig).

Die UV-Strahlung, während sie die Komponente des Sonnenspektrums in geringen Mengen vorhanden, ist die gefährlichste Komponente, da es genug Energie hat, um chemische Bindungen zu brechen, Schäden am Auge wie Pterygium, la [size1]pinguecola, Keratitis, la DIEize1]senile Katarakt und [size1size1la-Degeneration, sowie einen größeren Anteil an der Entstehung von Tumoren auf der Haut um die Augen.

Die UV-Strahlung, während sie die Komponente des Sonnenspektrums in geringen Mengen vorhanden, ist die gefährlichste Komponente, da es genug Energie hat, um chemische Bindungen zu brechen, Schäden am Auge wie Pterygium, DIE [size1]pinguecola, Keratitis, DIE [size1]senile Katarakt und [size1]Makula-Degeneration, sowie einen größeren Anteil an der Entstehung von Tumoren auf der Haut um die Augen.

Unter den andere Risikofaktoren die die Wahrscheinlichkeit der Bildung einer Katarakt erhöhen, neben UV, Es gibt

  • das Alter
  • Vertrautheit
  • Diabetes
  • der Rauch. Der Tabakrauch, insbesondere mehr als 20 Zigaretten pro Tag, erhöht das Risiko von Katarakt mehr 2 Zeiten als Nichtraucher.
  • Weitere fünf-Jahres-Studie zeigte, dass die Inzidenz von Kernstar ist 40% niedriger bei Statin-Benutzer im Vergleich zu nicht-Statin-Benutzer.
  • Langfristige Nutzung von Kortikosteroiden – Viele Menschen mit Asthma auf inhalierte verlassen, und, zeitweise, mit Ihrem orale, Steroide, sowie Menschen mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung. Eine Studie des Zentrums für Vision Research, University of Sydney, in Australien, ergab, dass das Kataraktrisiko ist höher bei Patienten, die diese Medikamente.
  • Augenverletzungen oder vorherigen Augenentzündung (Trauma, iridocicliti, uveiti)
  • Die Exposition gegenüber ionisierender Strahlung Schäden in diesem Fall im Zusammenhang mit der Dosis und der kumulativen. Die Energiequellen elektromagnetische Strahlung wichtigsten Beschädigung der Linse ionisierender Strahlung (Röntgenstrahl, Gammastrahlen und Neutronen), die Emission von Infrarotstrahlen oder ultravioletten aus verschiedenen heißen Körper, und Backofen microonde.
  • Bleiexposition – gli scienziati del National Institute of Environmental Health Sciences, US hat festgestellt, dass die Exposition im Leben führen kann das Risiko der Entwicklung cataratta.Avvelenamento Kupfer erhöhen, Eisen und Quecksilber kann zur Entwicklung von Grauem Star führen - Wissenschaftler der Universität von Island haben festgestellt, dass Piloten haben ein erhöhtes Risiko von Kern Katarakt als Nicht-Piloten, und dass das Risiko mit kumulative Belastung durch kosmische Strahlung verbunden.

Die therapeutische

Es gibt bis heute, wissenschaftlich wirksame medizinische Behandlungen zu verzögern, verhindern oder zu stoppen die Entwicklung der Altersstar. In den letzten Jahren, chirurgische Entfernung des Katarakt und ihre sostiutzione Verbindung mit einem Linsenimplantat aus, Diese effektive Behandlung, sicher und dauerhaft zu lösen, mit deutlichen Verbesserung der Bildqualität des Patienten insbesondere in Fällen mit einer signifikanten Brechungsfehler vor Katarakt bestanden.

Chirurgische Therapie

LOCSIIIDie einzig wirksame Behandlung und Beendigung der Altersstar ist Katarakt Linsenextraktion. Im Laufe der Jahre, verschiedene chirurgische Methoden angewandt wurden,, verbessert und weiterentwickelt sintetizzandosi im häufigste Technik, die praktiziert wird und die Phakoemulsifikation. Dieses Verfahren bietet nun den Vorteil einer verringerten Augeneinschnitt (Mikroinzision von nur 1.8 Millimeter), zur Entfernung von Katarakten. Am Ende dieses, einmal entfernt die Kataraktlinse, durch in dieser piccolossimo Zugang 1, 8 Millimeter, Sie können eingeben (Einspritzen durch eine spezielle Spritze) Auge, die künstlichen Augenlinsen (allgemein genannt IOLs Akronym dell'anglossassone “Intraokularlinse”, dh Linsen der Lage, die Funktionen der optischen Linse entfernt) ohne dass Nähte Anwendung.

Phakoemulsifikation

Wie bereits zuvor in diesem Artikel erwähnt, die Linse, hat sich Katarakt, eine Linse ziemlich große (ähnlich einem großen Linsen 10×4,5 mm über) hinter "positioniertIris. Wie kann man raus einer solchen Linse aus dem Auge mit minimalen Schäden, mit einem Schnitt winzigen? Es wurde mit dem Phakoemulsifikation. Diese Methode, affinatesi im letzten 20 Alter, die Technik ist heute bei weitem die in der Kataraktchirurgie. Heute in Italien jedes Jahr über durchgeführt 600.000 Kataraktchirurgie. Fast immer unter örtlicher Betäubung durchgeführt, aber häufiger topischen (nur mit dem betäubende Augen), und die Zeitdauer von einigen zehn Minuten, Dieses Verfahren verwendet ein spezielles Instrument namens phacoemulsificator (die Patches = Linsen), aus dem der Name der Technik, einer Sonde zusammen mit einer scharfen Spitze aus Titan oder Stahl (von 2.5 bis 1.8 mm Durchmesser) Ultraschall-, dass vibrieren bei sehr hohen Frequenz, produziert die Zerkleinerung (genau gesagt Emulgieren) Katarakt, die einmal in kleine Fragmente reduziert kann leicht durch die gleiche Sonde durch ein automatisches System der Spülung und Absaugung gesaugt werden. Nach dem Entfernen der schwierigste Teil des grauen Stars, kortikale, weicher, wird mit dem Vakuum entfernt nur. An die Stelle der Katarakt entfernt platziert ein Kunstlinse (IOL das Akronym Intraokularlinse), in der Regel Falten (wird durch eine reale Spritze in das Auge injiziert) dass in den Kapselsack durch, wo sie untergebracht war Katarakte gelegt. Normalerweise sind heute nicht mehr angewendet Stiche und visuelle Erholung ist schneller mit einer postoperativen sehr kurz und in wenigen Wochen können Sie Brillen für die Korrektur von kleinen Rest difeti verschreiben.